Über mich

Als ich 1961 in Bern das Licht der Welt erblickte, nahm mein Leben den üblichen Verlauf:

Schule, Beruf erlernen, Geld verdienen, Familie gründen wollen …

Ab meinem 30. Lebensjahr wurde mir mehr und mehr bewusst, dass ich ein anderes Leben führen wollte; anders, als die meisten Menschen, die nach finanzieller Sicherheit, Erfolg und Anerkennung strebten. Dabei sollten noch etliche Jahre vergehen, bis ich gelernt hatte, meine innere Stimme, meine Seele, deutlich und klar wahrzunehmen und ihre Botschaften zu verstehen.

In den vergangenen Jahren entdeckte ich auf meinem spirituellen Weg viele meiner in mir schlummernden Fähigkeiten, die ich in vorangegangenen Inkarnationen erworben hatte, wieder, wie das Geistige Heilen, das Heilwissen der Kristalle und Heilsteine, verschiedene Meditationstechniken und aktivierte und förderte sie durch Weiterbildung und Seminare bei Heilern und Schamanen. Dabei lernte ich, mich und alle Menschen, Tiere und Pflanzen aus einer ganzheitlichen (spirituellen) Sicht zu betrachten.

Meine Motivation, Berufung und höchste Freude ist es, Menschen in ihren persönlichen Prozessen mit meinem Wissen zu begleiten und dabei Methoden und Werkzeuge zu vermitteln, die den Entwicklungsprozess von Seele und Geist (Bewusstsein) unterstützen. Es lohnt sich, der inneren Stimme der Seele zu folgen. Denn diese „innere Führung“ weiss, was für uns notwendig ist, damit wir den Sinn des Lebens erkennen und unseren Seelenplan erfüllen können. Erkennen wir, dass jeder Mensch auf dieser Erde einzigartig ist, mit einzigartigen Fähigkeiten und Talenten die Bühne dieser Welt betritt, sowie ein wichtiges Mosaiksteinchen im grossen universellen Zusammenspiel darstellt! Es ist ein universelles Grundrecht eines jeden Menschen, seinen Platz in der grossen kosmischen Ordnung einzunehmen, als ein Gottesfunke der einen mächtigen Quelle allen Seins, im Anerkennen seiner mächtigen Gottesgegenwart in ihm.

 

IMG_2446

Bergkristall mit Fuchsitphantomen. (Foto: Ursula Ferschel)

 

************************